A-Wurf

Arturo
Aponi Aimee
Amy Anjuli
Aila van Miley
Andy
Anjo van Billy
Anthony

Amy Anjuli (= Geliebte, Gottesgeschenk)

Bei ihrer Geburt wog sie 134 g, nach einer Woche 296 g, nach 4 Wochen 1050 g und nach 10 Wochen 3500 g.

Amy hieß zunächst „Kleeblättel“, weil ihre Zeichnung auf dem kleinen Hinterteil einem Kleeblatt ähnelte. Schon bei ihrer Geburt erwies sie sich als besonders zielstrebig, sie robbte mit voller Kraft sofort Richtung Zitze. Wir mussten sie  nicht unterstützen, sie fand immer einen freien Platz an der Milchbar und kämpfte sich oft zu den prallsten Zitzen durch, wenn der Hunger groß war. Sie drängte sich beim Besuch der Welpeninteressenten nicht auf, sie wusste, dass sie bei uns bleiben würde. Sie ist auch heute noch so eine kleine, zielstrebige und spaßige Maus, die gerne am Bauch gekrault wird, stundenlang mit Hingabe an einem Stückchen Geweih knabbern kann, eifrig bei der Sache ist, wenn es etwas „zu tun“ gibt,  draufgängerisch und mutig auf andere Hunde zugehen kann und ihre Rute schon von klein auf meistens gerne erhoben trägt.  Mehr Informationen finden Sie unter „Amy“.